Moderne Neubauten

 

76 titles have been found.    Refine search   Start new search
Unless otherwise stated, VAT is included in prices from EU Sellers.

Change Searching and Sorting Preferences.
Ship To Country: United States, Mode of Shipping: Standard, Currency: US Dollar, Items Per Page: 25

Please Note: Customizing currency display does not affect invoicing.
All invoicing will be in the original currency that seller trades in.
1 2 3 4 Next
No. 1
aus Süd- & Mitteldeutschland. Fortlaufend erscheinende illustrierte Blätter für Architektur. Herausgegeben von Wilhelm Kick. Jg. 1 in 10 Lieferungen. - Moderne Neubauten
Moderne Neubauten
Stuttgart, Ebner, (1894).
(45,5 x 32,5 cm). 2 Bll. Mit 99 (statt 100) Tafeln in Lichtdruck. Original-Lieferungsumschläge in Original-Halbleinwandmappe.

Kompletter Jahrgang dieser imposanten Zeitschrift. - Je Lieferung eine Tafel mit Grundrissen, die übrigen mit Fassaden und deren Details. Die Entwürfen stammen u.a. von Leonhard Schäfer, Friedrich von Thiersch, Ludwig Eisenlohr, Bihl & Woltz, Konrad Dollinger, Heinrich Dolmetsch und Hans Grisebach. - Erster Umschlag gestempelt. Mappe mit Gebrauchspuren und restauriert, sonst gut erhalten

[Keywords: Stuttgart; Württemberg]

Language: German

Item number: 102139-01


277 additional items found in
catalog Bautechnik/Architektur - Construction technique, a offered by Antiquariat Gerhard Gruber, Germany
Payments accepted by this seller:
PayPal, Bank Transfer, Other
Price: EUR 240.00
Shipping (Standard): EUR 8.00
Total: EUR 248.00
(app. 270.96 US$)
No. 2
Fortlaufend erscheinende illustrierte Blätter für Architektur. Herausgegeben von Wilhelm Kick. Jg. 2 in 5 Lieferungen. - Moderne Neubauten.
Moderne Neubauten.
Stuttgart, Ebner, (1895).
(46,5 x 33,5 cm). 10 Bll. Mit zahlreichen Abbildungen und 100 Tafeln in Lichtdruck. Original-Lieferungsumschläge in Original-Halbleinwandmappe.

Kompletter Jahrgang dieser imposanten Zeitschrift. - Die Textabbildungen zeigen ausschließlich Grundrisse, während die Tafeln überwiegend Fassaden und deren Details zeigen. Mit Entwürfen u.a. von Otto March, Georg Frentzen, Ludwig Eisenlohr, Johannes Otzen, Fellner & Helmer, Gustav Ziegler, Paul Wallot, Lambert & Stahl, Max Pommer und Schilling & Graebner. - Vereinzelt gestempelt. Zwei Umschläge und die Mappe restauriert. Eine Tafel etwas beschädigt, sonst Text und Tafeln gut erhalten

Language: German

Item number: 102137-01


277 additional items found in
catalog Bautechnik/Architektur - Construction technique, a offered by Antiquariat Gerhard Gruber, Germany
Payments accepted by this seller:
PayPal, Bank Transfer, Other
Price: EUR 350.00
(Shipping not specified)
(app. 382.41 US$)
No. 3
Moderne Neubauten. Zweiter Jahrgang. in fünf Lieferungen. Fortlaufend erscheinende Illustrierte Blätter für Architektur. - Kick, W. (Hrsg.).
[Moderne Neubauten. Zweiter Jahrgang.-]
Kick, W. (Hrsg.).
Stuttgart. Carl Ebner,. Kunstanstalt, o.J.
1. Auflage, Folio. 46,5 x 33,5 cm. unpaginiert Seiten, Halbleinenmappe mit Schlaufenbindung und Leinenecken, Hardcover in Halbleinwand,

In gutem Zustand. die Mappe angestaubt und fleckig, innen etwas stockig, die Lieferungen jeweils lose in einem gefalteten Papierbogen mit Titelaufdruck eingelegt, diese etwas lichtrandig und teils mit kleinem Schmutzrand, die Tafeln alle mit zusätzlichem Schutzblatt in gutem Zustand,. noch Text des Untertitels: Diesselben enthalten in feinstem Lichtdruck vervielfältigt : Naturaufnahmen von ganzen Facaden mit den wichtigsten Details derselben in vergrössertem Masstabe, Innenansichten , sowie die erforderlichen Grundrisse, Durchschnitte und Text von einfachen und reichen ausgeführten Bauten der bekanntesten Architekten der Neuzeit. Der Jahrgang enthält 100 Tafeln in eleganter Mappe und erscheint in fünf Lieferungen a 20 Tafeln nebst Grundriss- und Textbogen.

[Keywords: Ing.- Wissenschaften & Technik, Architektur, Bauingenieurwesen, Zeitungen und Zeitschriften]

hardcover, condition: good, Language: German

Item number: 146106


852 additional items found in
catalog Ing.- Wissenschaften & Technik offered by Leipziger Antiquariat e.K., Germany
Payments accepted by this seller:
PayPal, Bank Transfer
Price: EUR 362.99
Shipping (Standard): EUR 10.99
Total: EUR 373.98
(app. 408.61 US$)
No. 4
Kick, Wilhelm (Hrsg.).
Stuttgart, Kick, (1904).
Folio. Mit 10 illustrierten Textblättern und 100 photogr. Tafeln. Mit den Orig.-Lieferungsumschlägen. Orig.-Halbleinwandmappe mit Deckelillustration.

Gutes Exemplar.

[Keywords: Architektur]

Item number: 41020AB


18292 additional items found in
catalog varia offered by Antiquariat Manfred Nosbüsch, Germany

Vendor offers free delivery by Standard Shipping to United States for order values from EUR 4000.00.

Payments accepted by this seller:
PayPal, Bank Transfer, Other
Price: EUR 380.00
Shipping (Standard): EUR 7.00
Total: EUR 387.00
(app. 422.84 US$)
No. 5
Moderne Einfamilienhäuser aus Lehm: Neubauten und Renovierungen. - - Zogler, Oliver:
Zogler, Oliver:
München, DVA Deutsche Verlagsanstalt, 2004.
ISBN 9783421034700

127 Seiten, Lex.-8°, gebundene Ausgabe

Mit zahlreichen Fotos und Zeichnungen; mit Glossar; mit Schutzumschlag; - gutes Exemplar

[Keywords: Einfamilienhaus; Lehmbau; Bildband, Architektur, Ökologie, Baubiologie, Bauhandwerker, Bauhandgewerk, Bauwesen, Lehmhaus, Lehmbaustoffe, Lehmbauweise]

Language: German

Item number: 53823


178 additional items found in
catalog Technik / Handwerk offered by Libresso Antiquariat, Einzelunternehmen, Germany
Payments accepted by this seller:
PayPal, Bank Transfer
Price: EUR 24.50
Shipping (Standard): EUR 12.00
Total: EUR 36.50
(app. 39.88 US$)
No. 6
Villa, Poststrasse 4 [heute rue Joseph Massol 4], Straßburg i.E. [Architekt G.Ziegler; aus: Moderne Neubauten; Jahrgang II.; Blatt 36]. - Kick, Wilhelm [Hrsg];
Kick, Wilhelm [Hrsg];
Stuttgart, Kunstanstalt Carl Ebner, 1895.
Einzelblatt, kartoniert, 33x46 cm, Lichtdruck; -Papier gebräunt und berieben, Kanten minimal angestossen.

Language: German

Item number: 11127


159 additional items found in
catalog Architektur offered by Antiquariat Atlas, Einzelunternehmen, Germany

Vendor offers free delivery by Standard Shipping to United States for order values from EUR 500.00.

Payments accepted by this seller:
Checks, PayPal, COD, Bank Transfer
Price: EUR 20.00
Shipping (Standard): EUR 15.00
Total: EUR 35.00
(app. 38.24 US$)
No. 7
Kick, Wilhelm [Hrsg];
Stuttgart, Kunstanstalt Carl Ebner, 1895.
2 Einzelblätter, kartoniert, 33x46 cm, Lichtdruck; -Papier gebräunt und berieben, Kanten minimal angestossen.

[Keywords: Neorenaissance, Schulhaus,]

Language: German

Item number: 11133


159 additional items found in
catalog Architektur offered by Antiquariat Atlas, Einzelunternehmen, Germany

Vendor offers free delivery by Standard Shipping to United States for order values from EUR 500.00.

Payments accepted by this seller:
Checks, PayPal, COD, Bank Transfer
Price: EUR 50.00
Shipping (Standard): EUR 15.00
Total: EUR 65.00
(app. 71.02 US$)
No. 8
Kick, Wilhelm [Hrsg];
Stuttgart, Kunstanstalt Carl Ebner, 1895.
2 Einzelblätter, kartoniert, 33x46 cm, Lichtdruck; -Papier gebräunt und berieben, Kanten minimal angestossen.

Die Villa Schmieder oder Palais Schmider heißt heute Prinz-Max-Palais. Dargestellt ist ein Ausschnitt der Straßenfront sowie eine Fensterlaibung.

Language: German

Item number: 11132


159 additional items found in
catalog Architektur offered by Antiquariat Atlas, Einzelunternehmen, Germany

Vendor offers free delivery by Standard Shipping to United States for order values from EUR 500.00.

Payments accepted by this seller:
Checks, PayPal, COD, Bank Transfer
Price: EUR 50.00
Shipping (Standard): EUR 15.00
Total: EUR 65.00
(app. 71.02 US$)
No. 9
Villa Muttersegen [heute: Pernwaldhaus]. [Architekt Schilling&Gräbner, Dresden; aus: Moderne Neubauten; Jahrgang II.; Blatt 52, 54, 63]. 3 Blätter. - Kick, Wilhelm [Hrsg];
Kick, Wilhelm [Hrsg];
Stuttgart, Kunstanstalt Carl Ebner, 1895.
3 Einzelblätter, kartoniert, 33x46 cm, Lichtdrucke; -Papier gebräunt und berieben, Kanten minimal angestossen.

Language: German

Item number: 11128


159 additional items found in
catalog Architektur offered by Antiquariat Atlas, Einzelunternehmen, Germany

Vendor offers free delivery by Standard Shipping to United States for order values from EUR 500.00.

Payments accepted by this seller:
Checks, PayPal, COD, Bank Transfer
Price: EUR 60.00
Shipping (Standard): EUR 15.00
Total: EUR 75.00
(app. 81.94 US$)
No. 10
Villen in der Karl-Tauchnitzstrasse Nr.10, 45, 51, 55, 61 sowie Ecke R.-Schumannstr in Leipzig. [aus: Moderne Neubauten; Jahrgang II.; Blatt 57, 42, 62, 93, 69, 75]. 6 Blätter. - Kick, Wilhelm [Hrsg];
Kick, Wilhelm [Hrsg];
Stuttgart, Kunstanstalt Carl Ebner, 1895.
6 Einzelblätter, kartoniert, 33x46 cm, Lichtdrucke; -Papier gebräunt und berieben, Kanten minimal angestossen.

Architekten: Peter Dypwad, H.Rossbach, E.M.Pommer.

Language: German

Item number: 11131


159 additional items found in
catalog Architektur offered by Antiquariat Atlas, Einzelunternehmen, Germany

Vendor offers free delivery by Standard Shipping to United States for order values from EUR 500.00.

Payments accepted by this seller:
Checks, PayPal, COD, Bank Transfer
Price: EUR 100.00
Shipping (Standard): EUR 15.00
Total: EUR 115.00
(app. 125.65 US$)
No. 11
Restauration zum Baeckehiesel in Straßburg i.E. [aus: Moderne Neubauten; Jahrgang II.; Blätter 12, 13, 28]. 3 Blätter. - Kick, Wilhelm [Hrsg];
Kick, Wilhelm [Hrsg];
Stuttgart, Kunstanstalt Carl Ebner, 1895.
3 Einzelblätter, kartoniert, 33x46 cm, Lichtdrucke; -Papier gebräunt, etwas stockfleckig und berieben, Kanten minimal angestossen.

Abgebildet sind die Aussenansicht, die Innenansicht des Festsaales sowie der Saaleingang. Der Festsaal des Baeckehiesel wurde 1890 von dem Strassburger Architekten M. Schopp in der heutigen Allee de Robertsau nahe der Orangerie erbaut.

[Keywords: Restaurant, Ballsaal, Bankett,]

Language: German

Item number: 11126


159 additional items found in
catalog Architektur offered by Antiquariat Atlas, Einzelunternehmen, Germany

Vendor offers free delivery by Standard Shipping to United States for order values from EUR 500.00.

Payments accepted by this seller:
Checks, PayPal, COD, Bank Transfer
Price: EUR 60.00
Shipping (Standard): EUR 15.00
Total: EUR 75.00
(app. 81.94 US$)
No. 12
Reichstagsgebäude in Berlin. [Architekt Paul Wallot; aus: Moderne Neubauten; Jahrgang II.; Blatt 41+61]. 2 Blätter. - Kick, Wilhelm [Hrsg];
Kick, Wilhelm [Hrsg];
Stuttgart, Kunstanstalt Carl Ebner, 1895.
2 Einzelblätter, kartoniert, 33x46 cm, Lichtdruck; -Papier gebräunt und berieben, Kanten etwas angerändert.

Dargestellt ist der Reichstag jeweils von der Rückseite, 1x seitlich sowie 1x Frontal mit der Kuppel.

[Keywords: Neorenaissance, Schulahus, Reichstag,]

Language: German

Item number: 11134


159 additional items found in
catalog Architektur offered by Antiquariat Atlas, Einzelunternehmen, Germany

Vendor offers free delivery by Standard Shipping to United States for order values from EUR 500.00.

Payments accepted by this seller:
Checks, PayPal, COD, Bank Transfer
Price: EUR 50.00
Shipping (Standard): EUR 15.00
Total: EUR 65.00
(app. 71.02 US$)
No. 13
Villa, Mozartstrasse 6, Dresden [Architekt Hermann Thümo; aus: Moderne Neubauten; Jahrgang II.; Blatt 47]. - Kick, Wilhelm [Hrsg];
Kick, Wilhelm [Hrsg];
Stuttgart, Kunstanstalt Carl Ebner, 1895.
Einzelblatt, kartoniert, 33x46 cm, Lichtdruck; -Papier gebräunt und berieben, Kanten minimal angestossen.

Bildunterschrift irrtümlich Moritzstrasse 6.

Language: German

Item number: 11129


159 additional items found in
catalog Architektur offered by Antiquariat Atlas, Einzelunternehmen, Germany

Vendor offers free delivery by Standard Shipping to United States for order values from EUR 500.00.

Payments accepted by this seller:
Checks, PayPal, COD, Bank Transfer
Price: EUR 20.00
Shipping (Standard): EUR 15.00
Total: EUR 35.00
(app. 38.24 US$)
No. 14
Villa in Abtnaundorf bei Leipzig [Architekt Oehlschläger; aus: Moderne Neubauten; Jahrgang II.; Blatt 44]. - Kick, Wilhelm [Hrsg];
Kick, Wilhelm [Hrsg];
Stuttgart, Kunstanstalt Carl Ebner, 1895.
Einzelblatt, kartoniert, 33x46 cm, Lichtdruck; -Papier gebräunt und berieben, Kanten minimal angestossen.

Language: German

Item number: 11130


159 additional items found in
catalog Architektur offered by Antiquariat Atlas, Einzelunternehmen, Germany

Vendor offers free delivery by Standard Shipping to United States for order values from EUR 500.00.

Payments accepted by this seller:
Checks, PayPal, COD, Bank Transfer
Price: EUR 20.00
Shipping (Standard): EUR 15.00
Total: EUR 35.00
(app. 38.24 US$)
No. 15
Stgt., C. Ebner [ 1898].
2°. 100 Tafn. Original-Umschlag

U. a. mit je 1 Abb. vom Hotel Marquardt, Landesgewerbemuseum u. neue Schiess-Stätte (alle Stuttgart). Bildlegenden dreisprachig. - Die Lieferungsumschläge am Rücken rissig, Umschlag 5 nur noch zur Hälfte erhalten. Die Tafeln stellenweise stockfleckig, teils auch wasserrandig. Einige wenige mit Randeinriß. Vereinzelt fingerfleckig.

softcover, Language: German

Item number: 171285-1


343 additional items found in
catalog Architektur - Kunstdenkmäler offered by Antiquariat Müller & Gräff, Stuttgart e.K., Germany
Payments accepted by this seller:
PayPal, Bank Transfer, Other
Price: EUR 300.00
Shipping (Standard): EUR 27.00
Total: EUR 327.00
(app. 357.28 US$)
No. 16
Hrsg. v. Wir bauen:
Wir bauen, 1953.
224 Seiten Broschiert

Zustand: Gebraucht - gut.

Language: German

Item number: 151413


197364 additional items found in
catalog Varia offered by Gerald Wollermann (Einzelunternehmen), Germany
Payments accepted by this seller:
PayPal, Invoice
Price: EUR 5.80
Shipping (Standard): EUR 10.00
Total: EUR 15.80
(app. 17.26 US$)
No. 17
Höhns, Ulrich:
Hamburg: Dölling & Galitz 2009.
80 S., Abb. Br. *neuwertig*

Die harmonisch in die Parklandschaft eingebetteten Häuser des Hamburger Reemtsma Parks bilden ein einzigartiges Panorama moderner - luxuriöser -Wohnarchitektur. Das reich bebilderte Buch zeigt, wie der renommierte Architekt Helmut Riemann die Altbauten von 1932 und 1954 behutsam sanierte, eigene Neubauten hinzufügte und so ein einzigartiges Ensemble in der Tradition der klassischen Moderne schuf. Was für eine Aufgabe für einen Architekten: das ehemalige Wohnhaus der Familie Reemtsma - eine der im europäischen Vergleich größten Villen der klassischen Moderne - war grundlegend zu sanieren. Martin Elsaesser hatte den extravaganten Bau 1932 errichtet, Godber Nissen ihn in den fünfziger Jahren für eine neue Nutzung verändert und mehrere Verwaltungsbauten hinzugefügt, die sich harmonisch in die weite Parklandschaft einfügen. Der Lübecker Architekt Helmut Riemann hat die denkmalgeschützten Bestandsbauten zu hochwertigen Wohnungen umgebaut und sie um Neubauten ergänzt. So bilden sich im Reemtsma Park, der von Beginn an von namhaften Gartenarchitekten gestaltet wurde, drei Zeitschichten dieser bis heute lebendigen Architektur ab. Gemeinsam schließen sie sich wie selbstverständlich zu einem eindrucksvollen Ensemble aus bis ins Detail anspruchsvoll gestalteten Häusern in einer außergewöhnlichen Landschaft zusammen. Helmut Riemann ist einer der profiliertesten deutschen Architekten der Gegenwart, überregional bekannt durch seine sensiblen wegweisenden Um- und Neubauten. Ulrich Höhns ist Architekturkritiker und wissenschaftlicher Leiter des Schleswig-Holsteinischen Archivs fürArchitektur und Ingenieurbaukunst.

[Keywords: Architektur]

Language: German

Item number: 150145


3309 additional items found in
catalog Architektur offered by Antiquariat Bergische Bücherstube Jörg Mewes-Kaiser e.K., Germany
Payments accepted by this seller:
PayPal, Bank Transfer, Other
Price: EUR 24.90
Shipping (Standard): EUR 5.00
Total: EUR 29.90
(app. 32.67 US$)
No. 18
[Schweizer Architektur. Zürcher Bauwesen. Baukunst. Universitäten.]
Herausgeberband.
Zürich, Gedruckt vom Art. Institut Orell Füssli [1914].
4°. 2 Bll., 208 SS. Portr.-Front. (Arnold Lang), zahlreiche Tfn., Abbn., Planskizzen. OLn. (wenig berieben) mit vergold. (R-) Titel. Kopfgoldschnitt. Schöne Vorsätze mit Goldmusterung. Seiten marginal etwas gebräunt. Leichtere Alters- u. Lagerungs-, weniger eigentliche Gebrauchsspuren, Besitzervermerk a. Front. (verso a. Blankoseite). Gesamthaft weitgehend gutes Exemplar.

Gliederung des Inhalts: I. Die Universität Zürich in den Jahren 1833-1913 (v. Gerold Meyer von Knonau; u.a. mit Anhang 'Ehren-Doktoren ernannt 1833-1913', sowie 'Rektoren seit der Gründung 1833'); II. Das neue Universitätsgebäude und die Instituts-Neubauten (u.a. mit Einführungen von Karl Moser: Das neue Universitätsgebäude, bzw. von Arnold Lang: Das Kollegiengebäude). - Wertvolle (Bild-) Dokumentation zum prominent gelegenen 'neuen' Universitätsgebäude im Hanggebiet Rämistrasse/Doktor-Faust-Gasse/Künstlergasse über der Altstadt von Zürich. 1898 wurde eine Baukommission bestellt zur Beschaffung neuer Räumlichkeiten; 1906 lagen Entwürfe vor von Alfred Friedrich Bluntschli, die auf Anregung von Gustav Gull abgeändert wurden, letztlich aber nicht zur Ausführung gelangten. 1907 wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben, in welchem der 1. Preis an Curjel & Moser ging für das Projekt 'Künstlergut'. Nach mehrfacher Umarbeitung durch Moser erfolgte 1908 in einer Volksabstimmung die Kreditgenehmigung. 1911 Baubeginn unter der Leitung von Moser, der auch für die Entwürfe der Ausstattung zeichnete (Innenausstattung bis 1917). Vgl. dazu INSA Bd. 10, Bern 1992, p. 385 (ff.). Die Eröffnung 1914 wurde mit grossen Feierlichkeiten und einem aufwendigen Festzug gefeiert. - "Es gibt nur wenige Städte in Europa, welche bezüglich ihrer Lage Zürich gleichzusetzen sind, und vielleicht keine zweite Hochschule, für die ein so schön gelegener Bauplatz bestimmt wurde. Die Bodengestaltung gab Veranlassung zu einem besonders innigen Zusammenwachsen von Bauland und Bauwerk. Der Sinn zur Ausnützung landwirtschaftlicher [sic!, recte wohl: landschaftlicher] Vorzüge des Bauterrains ist in Zürich traditionell. Anlagen wie Rechberg, Stockarhaus, Künstlergut, Schlössli u.a. erfreuen sich heute wieder besonderer Schätzung. Bei allen diesen Bauten wurden die Terrainschwierigkeiten spielend überwunden. Garten- und Hochbauliche Anlagen schmiegen sich natürlich an das Terrain und bilden zusammen Architekturen von hohem ästhetischem Wert. Das Künstlergut musste allerdings dem Universitätsbau weichen, aber die Grundzüge der Anordnung jenes bescheidenen Denkmals waren auch für den Neubau massgebend." (p. 103, Text von Karl Moser). -- Karl Coelestin Moser (Baden 1860-1936 Zürich), von Baden. Architekturstudium am Polytechnikum Zürich, Diplom bei Alfred Friedrich Bluntschli. 1883-1884 Ecole des Beaux-Arts in Paris. Dort Student im Atelier von Jean-Louis Pascal und gleichzeitig Praxis im Büro von Jules-Aubert-Clement Reboul. 1885-1886 Praxis bei Friedrich Lang in Wiesbaden, dort Bekanntschaft mit seinem späteren Partner Robert Curjel. 1888-1915 Architektengemeinschaft Curjel & Moser in Karlsruhe. Zweigbüros in St. Gallen (1907) und später in Zürich. Curjel und Moser planten und bauten vorab im Grossraum Karlsruhe und in der Deutschschweiz; ihre symbiotische Partnerschaft generierte Impulse für den Wohnungs-, Geschäfthaus- und Kirchenbau. Ihr sicheres Empfinden gegenüber den bestimmenden künstlerischen Fragen der Zeit und ihre Fähigkeit, talentierte Architekten und bildende Künstler zu erkennen und im Dienste der Architektur zu entwickeln, liessen viele hervorragende Bauten entstehen. Einflüsse auf die Architektur in der Deutschschweiz gingen z.B. von dem Bankhaus Homburger, dem Verwaltungsgebäude des evangelischen Oberkirchenrates, der Villa Höpfner, der Christus- und Lutherkirche (alle Karlsruhe), der Pauluskirche in Basel, der Michaelskirche in Zug, dem Kunsthaus Zürich, dem Badischen Bahnhof in Basel, dem Kollegiengebäude der Universität Zürich und Geschäftshäusern in St. Gallen aus. 1915 löste Moser die Bürogemeinschaft mit Curiel auf und folgte einem Ruf an die ETH Zürich, wo er bis 1928 als Professor Architektur unterrichtete. Er reorganisierte den Lehrplan, vermittelte vorerst die Theorien der Renaissance und des Klassizismus und gab der Konstruktionslehre eine neue Position. Moser erkannte das künstlerische Potential der Moderne und förderte sie in der Ausbildung und in Preisgerichten, u.a. 1927 mit der Verleihung eines 1. Preises an Le Corbusier bei dem Wettbewerb für das Völkerbundsgebäude in Genf. 1928-1930 fungierte er als Präsident des Internationalen Kongresses für Moderne Architektur. Daneben betrieb er 1915-1936 ein Architekturbüro in Zürich, das Wohnquartiere mit Sozialeinrichtungen für Schweizer Industrieunternehmen (Schaffhausen, Schönenwerd, Gerlafingen und Kemptthal) und Geschäftshäuser (Post Baden, Georg Fischer in Schaffhausen) entwarf und ausführte. Moser zeichnete auch für die erste Kirche der Schweiz mit Sichtbeton, St. Antonius in Basel, verantwortlich. (aus: E. Strebel, in HLS). -- Arnold Lang (Oftringen 1855-1914 Zürich), von Oftringen. Biologiestudium in Genf und Jena, März 1876 Doktorat bei Ernst Haeckel. 1889-1914 Ordinarius für Zoologie und vergleichende Anatomie sowie Direktor des Zoologischen Instituts und der Sammlungen an beiden Zürcher Hochschulen, 1898-1900 Rektor der Universität. Bedeutender Zoologe, vergleichender Anatom, Embryologe und früher genetischer Experimentator. Lang war massgebend an der Planung und Realisation der Universitätsbauten im heutigen alten Universitätszentrum beteiligt. (aus: V. Ziswiler, in HLS).

[Keywords: Frühe Klassische Moderne Architektur. Zürcher Jugendstil. Jugendstilarchitektur. Architekten. Avantgarde. Planen. Planung. Design. Designer. Theorie. Geschichte. Kunstgeschichte. Aesthetik. Bauwesen. Bautechnik. Baukunst. Baustil. Baustile. Bauweise. Funktionales Bauen. Funktionale Bauten. Schule. Hochschule. Schulen. Schulhäuser. Universitäten. Universitätsbauten. Entwürfe. Lebensraum. Lebensräume. Historische Entwicklung. Umgebung. Umwelt. Zonen. Dimensionen. Morphologie. Stadt. Städte. Univeristätsstädte. Classical Modern Architecture. Architects. Protagonists. Theory. Art History. Dimensions. Environments. Planning. Projects. Concepts. Historical Development. Dwellings. Buildings. Houses. Cities. Centers. Settlements. Urbanism. Morphology. Structures. Aesthethics. University. Universities.]

Language: German

Item number: Ar060803


104 additional items found in
catalog Architektur offered by Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel, Switzerland
This dealer does not report value added tax (gross = net).

Payments accepted by this seller:
Bank Transfer, Other
Price: EUR 52.00
Shipping (Standard): EUR 37.00
Total: EUR 89.00
(app. 97.24 US$)
No. 19
[Moderne Schweizer Architektur. Bauwesen. Baukunst. Bautechnik. Periodika.]
Jegher, W. [Werner], Hsg.
Zürich, Verlag W. Jegher & A. Ostertag / Druck Jean Frey AG 1951.
4°. XVI, 744 SS. Viele Tfn., Abbn., Plan- u. techn. Skizzen, Grafiken u. Schemata. HLn.-Sammeleinband d.Zt. (Vorderdeckel mit Schabspuren im unteren Bereich). Kopfschnitt etwas stockfleckig. Leichtere Alters- u. Gebrauchsspuren. Gesamthaft weitgehend gutes Exemplar.

'Organ des Schweiz. Ingenieur- und Architekten-Vereins [SIA] und der Gesellschaft ehemal. Studierender der Eidg. Techn. Hochschule [ETH]', 69. Jg., Nr. 1 (6. Januar 1951)-Nr. 52 (29. Dezember 1951). - Einzelne Beiträge in französisch. - Die Jahrgänge der 'Schweizerischen Bauzeitung' dokumentieren umfassend Wissensstand, Themenbereiche, Diskussionsniveau und Ansätze der Kritik auf den Gebieten von Bauwesen, Ingenieurwesen, Innovation, Planung, Technik und Technologie in der Schweiz. - Enthalten ist eine Vielzahl verschiedenster architektonischer und technischer Beiträge, z.B. u.v.a. zu Themen und Objekten wie: Carl Culmann und die graphische Statik, Automobil-Montagewerk der Neuen Amag in Schinznach-Bad, Staumauern der Societa Adriatica di Elettricita in Venetien, Eidgenössisches Getreidemagazin und Siloanlage 'D' in Brig, Schulhaus Allenmoos Zürich, Les voitures des CFF montees sur pneumatiques 'Michelin', Kantonsspital und Universitätskliniken Zürich (zur Einweihung der Neubauten), Entwicklung des Zürcher Stadtzentrums, Projekt Kraftwerk Rheinau, Das Centro Svizzero in Mailand (Architekt: Armin Meili), Waldfriedhof Gossau (Kt. Zürich), Moderne Hochhäuser, Fussballstadion in Rio de Janeiro, Speicherkraftwerk Salanfe-Mieville.

[Keywords: Architektur. Technik. Physik. Bauphysik. Statik. Baustatik. Infrastruktur. Infrastrukturelemente. Planen. Theorie. Technische Praxis. Architekturgeschichte. Architekten. Planer. Baugeschichte. Baukunst. Neues Bauen. Innenausbau. Innenarchitektur. Raumgestaltung. Profane sakrale öffentliche private funktionale technische Bauten. Baustile. Baupläne. Gebäudetypen. Kirchen. Sakralbauten. Verwaltungsgebäude. Schulhäuser. Geschäftshäuser. Hochhäuser. Wohnhäuser. Wohnen. Wohnung. Verkehr. Verkehrswesen. Verkehrsmittel. Eisenbahn. Eisenbahnen. Eisenbahnbau. Zugmaschinen. Lokomotiven. Energie. Kernenergie. Energiewirtschaft. Energiewesen. Kraftwerke. Kraftwerkbau. Elektrizität. Ingenieure. Bauingenieure. Ingenieurwesen. Ingenieurtechnik. Ingenieurbaukunst. Bestandteile. Bauteile. Brücken. Brückenbau. Stahlbau. Stahlbauten. Bauweise. Bautechnik. Baumaterialien. Metall. Metalle. Metallbautechnik. Eisen. Stahl. Metallindustrie. Stahlindustrie. Eisenindustrie. Maschinen. Maschinenbau. Maschineningenieure. Techniker. Entwürfe. Konzepte. Planung. Boden. Lebensraum. Umgebung. Umwelt. Zonen. Dimensionen. Morphologie. Stadt. Städte. Städtebau. Stadtplanung. Siedlungsplanung. Modern Architecture. Physics. Theory. Urbanism. Dimensions. Environments. Planning. Projects. Concepts. Technical Development. Modern Buildings. Bridges. Technics. Technology. Engineering. Traffic. Materials. Metal. Iron. Steel. Morphology. Structures.]

Language: German, French

Item number: Ar080650


104 additional items found in
catalog Architektur offered by Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel, Switzerland
This dealer does not report value added tax (gross = net).

Payments accepted by this seller:
Bank Transfer, Other
Price: EUR 42.00
Shipping (Standard): EUR 55.00
Total: EUR 97.00
(app. 105.98 US$)
No. 20
5/2001, Junge Realisten - art, Das Kunstmagazin
art, Das Kunstmagazin
TITEL Malerei: Die neuen Realisten. Eine junge Generation von Malern sucht nach Bildern der Wirklichkeit. Ihr Weg führt zurück zu den alten Genres vom Porträt bis zur Landschaft THEMEN Legenden: Francis Bacon. Berühmt und berüchtigt: Bilder vom chaotischen Atelier des Londoner Malers, das jetzt nach Dublin umzog Essay: Gegenwartskunst. Karl Gerstner über die Schwierigkeiten mit einem Begriff Direktoren: Anda Rottenberg. Die resolute Galerieleiterin, ihr Kampf für moderne Kunst in Polen und ihre Museumspläne Konzeptkunst: Sylvie Fleury. Ein Werk aus dem Geist des Konsums Porträt der Schweizer Künstlerin Kolumne: Kunst-Geschichten. Alfred Nemeczek über die Hamburger Pläne einer HafenCity Museen: Preis-Report. art vergleicht Eintrittspreise im In- und Ausland und gibt Hinweise zu Gratis-Tagen und Sonderleistungen. Außerdem: Anmerkungen zum Ausstellungskatalog Klassiker: Arnold Böcklin. Porträt zum 100. Todestag des Symbolisten und Mythen-Malers AUSSTELLUNGEN Manierismus: Umfassende El-Greco-Schau in Wien Skulptur: Werke des Japaners Noriyuki Haraguchi in München Geschichte: Ingelheimer Schau über Japans Einfluss auf die europäische Moderne Ost-Euopa: Berlin zeigt zeitgenössische slowenische Kunst Projekte: Alfredo Jaars Arbeiten zur politischen Situation in Ruanda, ausgestellt in Karlsruhe Kulturen: Große Loosdorfer Ausstellung zur tibetischen Kunst Galeristen: Paris würdigt Dense Ren und ihre Mission für die abstrakte Kunst Kritik-Kolumne: Tim Sommer besuchte die Pariser Pop-Art-Retrospektive Les annes Pop Asien: Künstler aus China, Japan, Korea und Taiwan in Berlin Themenschau: Die Vorarlberger Ausstellung Vertigo zeigt künstlerische Darstellungen des Schwindelgefühls Tendenzen: Leipziger Schau zu den Folgen der Globalisierung Ausstellungs-Termine JOURNAL Raubkunst: Im Streit um ein berühmtes Kandinsky-Gemälde deutet sich eine Wende an Avantgarde: Zwei neue Malewitsch-Stiftungen treten in Konkurrenz zueinander Sammlungen: Geht die Barnes Foundation gegen den Willen ihres Gründers nach Philadelphia? Documenta: Diskursfreudiger Frühstart in Wien Enteignungen: Thüringen entschädigt Adelsfamilie mit einem Waldstück Museen: Wurde das Guggenheim in Bilbao unsolide finanziert? Forschung: Zwei Osloer Museen streiten um die erste Fassung von Munchs Schrei Messen: Kunstköln überzeugte mit neuer Foto-Sektion Architektur: Erwin Heerichs klösterliche Neubauten auf der Insel Hombroich gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren, ***SEHR SCHÖN***

condition: good, Language: German

Item number: B00024857


11 additional items found in
catalog Zeitschriften, Art-Kunstmagazin, Jahrgang 2001 offered by Antiquariat Artemis, Germany
Payments accepted by this seller:
Bank Transfer, Other
Price: EUR 4.90
Shipping (Standard): EUR 8.00
Total: EUR 12.90
(app. 14.09 US$)
No. 21
Wahrzeichen aus Glas und Stahl: Moderne Symbolarchitektur in Peking - Karla Anger
Karla Anger
GRIN Verlag GmbH,Jun 2011
ISBN 9783640929658

NEUBUCH! 209x149x12 mm

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,3, Universität Passau (Lehrstuhl für Regionale Geographie), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Kapitol in Washington, der St.-Peters-Dom in Rom, das Schloss Versailles und der neue Turm des chinesischen Staatsfernsehens CCTV in Peking haben etwas gemeinsam: Sie sind Bauwerke der Macht und verkörpern einen Machtanspruch. Dessen architektonische Erscheinungsform hat sich über die Jahre verändert - wo früher mächtige Schlösser gebaut wurden stehen nun moderne Monumente aus verpiegeltem Glas und Stahl und sind zu einem Ausdruck der Globalisierung geworden. Doch auch die klassische Architektur der politischen Macht wird nach wie vor gebaut bevorzugt in nicht- demokratischen La ndern, entworfen von dem who s who der internationalen Architektenszene so auch in Peking.Im Vorfeld der Olympischen Sommerspiele 2008 fand dort eine rasante Vera nderung des Stadtbildes statt und einige besonders spektakula re Neubauten standen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Ihnen wird inner- und außerhalb Chinas bereits Symbolcharakter zugeschrieben. Sie wurden gro ßtenteils von westlichen Architekten geplant und gebaut. Diese Tatsache hat in Deutschland und anderen westlichen La ndern eine Debatte u ber Architektur und Moral ausgelo st. Diese Debatte im Spannungsfeld zwischen Politik, Geld und Baukunst hat dabei noch eine besonders spannende Komponente: Die chinesische Kultur erscheint dem westlichen Betrachter oftmals fremd und andersartig und so mag ihm auch die chinesische Interpretation von Architektur zuweilen erscheinen. Es werden dort andere Kriterien herangezogen als in westlichen Kulturkreisen u blich, was eine besondere Herausforderung fu r westliche Architekten darstellt. Die Kenntnis verschiedener Aspekte chinesischer Kultur und Gesellschaft ist daher besonders wichtig, um moderne Symbolarchitektur in China als eine Art Botschaft deuten zu ko nnen. Diese Arbeit greift dabei auf verschiedene Disziplinen wie Politik, Stadtgeographie, Soziologie, Kulturwissenschaft und auch Kunstgeschichte zurück. Das Geba ude und die dazu geho renden Bilder, Informationen und Medienberichte werden dabei als ein strategisches Raumbild aufgefasst, das es zu dekonstruieren gilt.

softcover, Language: German

Item number: 9783640929658


3639 additional items found in
catalog HC/Kunst/Innenarchitektur, Design (lieferbare_neubuecher) offered by AHA-BUCH GmbH, Germany
Payments accepted by this seller:
PayPal, Bank Transfer
Price: EUR 44.99
Shipping (Standard): EUR 14.90
Total: EUR 59.89
(app. 65.44 US$)
No. 22
Alt-Zürich. Das Fraumünsterquartier und seine Umgebung in Vergangenheit und Gegenwart. Ein baugeschichtlicher Rückblick auf sechs Jahrhunderte. - Nussberger, Paul.
[Zürich. Stadt.]
Nussberger, Paul.
Zürich, Verlag Gropengiesser 1944.
Quer-8°. 72 SS. (Text), zahlreiche (grösstenteils photogr.) Tafeln in Sepia (Clichedruck). OHLn. (wenig gebräunt/verfärbt, etwas berieben, Rücken leicht fleckig, Rückendeckel etwas stock-/fleckig) mit farb. Deckeltitel u. -Illustration (Fraumünsterabtei). Seiten materialbedingt (Holzschliffpapier) etwas gebräunt. Etwas Alters- u. Gebrauchsspuren. Gesamthaft weitestgehend sauberes, recht gutes Exemplar.

Mit einem spezifischen 'Literaturverzeichnis zur Geschichte des Fraumünsterquartiers' (24 Pos., p. 71 f.). - Der überwiegende Teil der fotographischen Aufnahmen stammt von Adolf Moser, Zürich 2 ('im Alleinverkauf der Firma Landolt-Arbenz & Co., Zürich 1'), einzelne von Photo Beringer & Pampaluchi, Zürich 2, sowie Hans Meier, Metropol, Zürich 1. Einige Ansichten sind fotogr. Reproduktionen nach alten Vorlagen. - Adolf Moser (1860-1948), von Neudorf i. Elsass, Fotograf und Sammler; Institution: Baugeschichtliches Archiv der Stadt Zürich / Zeitraum: ab ca. 1900 bis um 1930 / Bildgattungen: Personen, Ortsbild, Architektur, Ethnologie / Umfang: rund 13'000 Einheiten, Glasnegative, Stereoglasdias (inkl. z.T. Negative), flexible Negative und Diapositive (Sicherung) / Weitere Materialien: Verzeichnis 'Alt-Zürich' (fotoCH, online). - "Das ehemalige Kratzquartier am südlichen Ende der 'kleinen' oder 'minderen' Stadt gehörte zu den Quartieren Alt-Zürichs, die während der sogenannten 'Grossen Bauperiode' von 1860 bis 1889 und auch später noch den grössten baulichen Veränderungen unterworfen waren. Dieses einst so heimelige Quartier, das bis 1524 grösstenteils Eigentum der Aebtissin am Fraumünster war und daher bis zur Reformation zur Fraumünsterabtei gehörte, wurde zwischen 1877 und 1900 vollständig dem Erdboden gleichgemacht." (p. 7). - Wertvolle quartierspezifische baugeschichtliche Dokumentation mit eher ungewöhnlichen Ansichten von Partien und einzelnen Gebäulichkeiten verschiedener Art. Das Kratzquartier "bildete ein unregelmässig bebautes Quartier zwischen dem Areal der Fraumünsterabtei und dem See, das östlich vom See, westlich von der Stadtmauer der dritten Befestigung begrenzt wurde. [..] Auf Breitingers Plan von 1814 bilden das 'Bauhaus', die Bauhütte, eine Häuserreihe, der Baugarten mit dem Kratzturm und ausserhalb davon der 'Bauplatz' die südliche Grenze; in der späteren Bearbeitung des Plans von 1852 wird das Quartier durch die Stadthausanlagen vom See getrennt. [..] Seit der zweiten Hälfte der siebziger bis zu Anfang der neunziger Jahre des 19. Jahrhunderts wurde das Quartier vollständig abgetragen; es ist heute vom Postgebäude, dem Metropol und dem Kappelerhof überbaut." (Hoffmann/Kläui, Die Kunstdenkmäler des Kantons Zürich. Bd. V: Die Stadt Zürich. 2. Teil. Basel 1949. p. 184. Nussbergers Darstellung dient dabei u.a. diesen Autoren als Referenzwerk; allgemein zu diesen baulichen Massnahmen und im speziellen zum Bau der oberen Bahnhofstrasse, dem ehem. 'Fröschengraben', s. C. Escher, Die grosse Bauperiode der Stadt Zürich in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Zürich [1914], pp. 34 ff.).

[Keywords: Zürcher Geschichte. Städtische lokale Kulturgeschichte. Ansicht. Historische Ansichten. Denkmäler. Baudenkmäler. Gründerzeit. Gründerjahre. Belle Epoque. Fin de siecle. Struktur. Architektur. Alte frühere Stadtarchitektur. Mittelalterliche Gebäude. Abbruch. Umbau. Neubau. Umbauten. Neubauten. Funktionale sakrale profane Bauten. Sakralbauten. Kirche. Kirchen. Kloster. Klöster. Häuser. Immobilien. Wohnhäuser. Stadthäuser. Liegenschaften. Wohnbauten. Wohnen. Moderne Geschäftshäuser. Geschäftsbauten. Verwaltungsbauten. Baugeschichte. Architekturgeschichte. Quartiergeschichte. Lebensraum. Urbane Zone. Zentrale Zonen. Kernzone. Urbanes Zentrum. Zentren. Quartier. Abgegangene umgebaute Quartiere. Stadtquartiere. Altstadt. Innenstadt. Stadt. Städte. Städtebau. Stadtentwicklung. Bauliche Veränderung. Veränderungen. Umbau. Wandel. Moderne. Modernisierung. Öffentlicher Verkehr. Strassenverkehr. Strassenbau. Quai. Quaianlagen. Stadthausquai.]

Language: German

Item number: CHZH0559-1


1214 additional items found in
catalog Helvetica offered by Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel, Switzerland
This dealer does not report value added tax (gross = net).

Payments accepted by this seller:
Bank Transfer, Other
Price: EUR 23.00
Shipping (Standard): EUR 23.00
Total: EUR 46.00
(app. 50.26 US$)
No. 23
Alt-Zürich. Das Fraumünsterquartier und seine Umgebung in Vergangenheit und Gegenwart. Ein baugeschichtlicher Rückblick auf sechs Jahrhunderte. - Nussberger, Paul.
[Zürich. Stadt.]
Nussberger, Paul.
Zürich, Verlag Gropengiesser 1944.
Quer-8°. 72 SS. (Text), zahlreiche (grösstenteils photogr.) Tafeln in Sepia (Clichedruck). OHLn. (Rücken etwas verblasst u. min. stockfleckig) mit farb. Deckeltitel u. -Illustration (Fraumünsterabtei). Seiten materialbedingt (Holzschliffpapier) etwas gebräunt. Leichtere Alters- u. min. Gebrauchsspuren. Gesamthaft sauberes, recht gutes Exemplar.

Mit einem spezifischen 'Literaturverzeichnis zur Geschichte des Fraumünsterquartiers' (24 Pos., p. 71 f.). - Der überwiegende Teil der fotographischen Aufnahmen stammt von Adolf Moser, Zürich 2 ('im Alleinverkauf der Firma Landolt-Arbenz & Co., Zürich 1'), einzelne von Photo Beringer & Pampaluchi, Zürich 2, sowie Hans Meier, Metropol, Zürich 1. Einige Ansichten sind fotogr. Reproduktionen nach alten Vorlagen. - Adolf Moser (1860-1948), von Neudorf i. Elsass, Fotograf und Sammler; Institution: Baugeschichtliches Archiv der Stadt Zürich / Zeitraum: ab ca. 1900 bis um 1930 / Bildgattungen: Personen, Ortsbild, Architektur, Ethnologie / Umfang: rund 13'000 Einheiten, Glasnegative, Stereoglasdias (inkl. z.T. Negative), flexible Negative und Diapositive (Sicherung) / Weitere Materialien: Verzeichnis 'Alt-Zürich' (fotoCH, online). - "Das ehemalige Kratzquartier am südlichen Ende der 'kleinen' oder 'minderen' Stadt gehörte zu den Quartieren Alt-Zürichs, die während der sogenannten 'Grossen Bauperiode' von 1860 bis 1889 und auch später noch den grössten baulichen Veränderungen unterworfen waren. Dieses einst so heimelige Quartier, das bis 1524 grösstenteils Eigentum der Aebtissin am Fraumünster war und daher bis zur Reformation zur Fraumünsterabtei gehörte, wurde zwischen 1877 und 1900 vollständig dem Erdboden gleichgemacht." (p. 7). - Wertvolle quartierspezifische baugeschichtliche Dokumentation mit eher ungewöhnlichen Ansichten von Partien und einzelnen Gebäulichkeiten verschiedener Art. Das Kratzquartier "bildete ein unregelmässig bebautes Quartier zwischen dem Areal der Fraumünsterabtei und dem See, das östlich vom See, westlich von der Stadtmauer der dritten Befestigung begrenzt wurde. [..] Auf Breitingers Plan von 1814 bilden das 'Bauhaus', die Bauhütte, eine Häuserreihe, der Baugarten mit dem Kratzturm und ausserhalb davon der 'Bauplatz' die südliche Grenze; in der späteren Bearbeitung des Plans von 1852 wird das Quartier durch die Stadthausanlagen vom See getrennt. [..] Seit der zweiten Hälfte der siebziger bis zu Anfang der neunziger Jahre des 19. Jahrhunderts wurde das Quartier vollständig abgetragen; es ist heute vom Postgebäude, dem Metropol und dem Kappelerhof überbaut." (Hoffmann/Kläui, Die Kunstdenkmäler des Kantons Zürich. Bd. V: Die Stadt Zürich. 2. Teil. Basel 1949. p. 184. Nussbergers Darstellung dient dabei u.a. diesen Autoren als Referenzwerk; allgemein zu diesen baulichen Massnahmen und im speziellen zum Bau der oberen Bahnhofstrasse, dem ehem. 'Fröschengraben', s. C. Escher, Die grosse Bauperiode der Stadt Zürich in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Zürich [1914], pp. 34 ff.).

[Keywords: Zürcher Geschichte. Städtische lokale Kulturgeschichte. Ansicht. Historische Ansichten. Denkmäler. Baudenkmäler. Gründerzeit. Gründerjahre. Belle Epoque. Fin de siecle. Struktur. Architektur. Alte frühere Stadtarchitektur. Mittelalterliche Gebäude. Abbruch. Umbau. Neubau. Umbauten. Neubauten. Funktionale sakrale profane Bauten. Sakralbauten. Kirche. Kirchen. Kloster. Klöster. Häuser. Immobilien. Wohnhäuser. Stadthäuser. Liegenschaften. Wohnbauten. Wohnen. Moderne Geschäftshäuser. Geschäftsbauten. Verwaltungsbauten. Baugeschichte. Architekturgeschichte. Quartiergeschichte. Lebensraum. Urbane Zone. Zentrale Zonen. Kernzone. Urbanes Zentrum. Zentren. Quartier. Abgegangene umgebaute Quartiere. Stadtquartiere. Altstadt. Innenstadt. Stadt. Städte. Städtebau. Stadtentwicklung. Bauliche Veränderung. Veränderungen. Umbau. Wandel. Moderne. Modernisierung. Öffentlicher Verkehr. Strassenverkehr. Strassenbau. Quai. Quaianlagen. Stadthausquai.]

Language: German

Item number: CHZH0559-3


1214 additional items found in
catalog Helvetica offered by Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel, Switzerland
This dealer does not report value added tax (gross = net).

Payments accepted by this seller:
Bank Transfer, Other
Price: EUR 25.00
Shipping (Standard): EUR 23.00
Total: EUR 48.00
(app. 52.44 US$)
No. 24
UmBauhaus. Aktualisierung der Moderne. Stiftung Bauhaus Dessau: Edition Bauhaus, Bd. 16 [engl. / dt.] - Hollwich, Matthias und Rainer (Hrsg.) Weisbach:
Hollwich, Matthias und Rainer (Hrsg.) Weisbach:
Berlin: Jovis, 2004.
ISBN 9783936314960

207 S. mit Ill. + 1 CD-ROM Originalbroschur.

Ein gutes und sauberes Exemplar. - Inhalt: AUFBRUCH: Viten UmBauhaus -- Wieso eigentlich tun? -- Wer sucht, der findet -- Textbuch Bauhaus -- "AUSFÜHRUNG: Unterhaltungswert -- Gropius original -- 12 große kleine Ideen -- Die Utopie des Egalitären -- Den Wandel gestalten -- ZUKUNFT: Zukunft des Wohnens -- Zukunftsmaterialien -- Hauser der Zukunft -- Zukunft Planen -- Emmer 2005 -- Prozess -- Yes, yes, yes -- ZUTATEN: Bauhaustourismus -- Bauhaus als Programm -- Bauhaus zum Mitnehmen -- Archäologie der Moderne -- Bauhausstadt Dessau -- Vom Bauhaus lernen -- Vision Bauhaus -- Eine Moderne Geschichte -- The making of -- Der Bauhaus-Organisator -- Statement zur Debatte [25.03.04, Bauhaus] -- Top 10 der Rekonstruktion -- Formale Überschreibung -- Debatte 2003 -- Wohnmaschine Direktorenhaus -- Jenseits von Rekonstruieren und Konservieren -- Original und Falschung -- Rekonstruktion und Aktualisierung in der Plastischen Chirurgie -- Abrissrealitat -- Alles Sehenswurdigkeiten!! -- Palast Frustration -- Gute Neubauten -- Dialog mit Mies. ISBN 9783936314960

[Keywords: Architektur]

Language: German

Item number: 986071


2332 additional items found in
catalog Architektur offered by Fundus-Online GbR, Germany

Vendor offers free delivery by Standard Shipping to United States for order values from EUR 500.00.

Payments accepted by this seller:
PayPal, Bank Transfer, Other
Price: EUR 7.00
Shipping (Standard): EUR 5.50
Total: EUR 12.50
(app. 13.66 US$)
No. 25
50 Häuser zum Wohlfühlen - Thomas Drexel
Thomas Drexel
DVA Dt.Verlags-Anstalt,20130930
ISBN 9783421038159

NEUBUCH! 256x238x25 mm

Wohnlichkeit und moderne Architektur Wohnlichkeit und moderne Architektur müssen kein Widerspruch sein. Das zeigen die vorgestellten Einfamilienhäuser, die eine einladende, warme Ausstrahlung mit einer kreativen und zeitgemäßen Gestaltung verbinden. Luftige Räume, sinnliche Materialien und behagliche Aufenthaltsplätze schaffen eine entspannte Atmosphäre jenseits unpersönlicher Coolness - egal ob in modernen Neubauten, umgebauten Stadthäusern oder ehemaligen Bauernhöfen. Alle Häuser werden mit stimmungsvollen Fotografien, informativen Beschreibungen, Baudatenangaben und Plänen präsentiert. Hier findet jeder eine Fülle von Anregungen für sein persönliches Wohlfühlhaus! - 50 Wohnhäuser mit warmer, individueller Atmosphäre - Neubau, Umbau, Ausbau - Mit Grundrissen, Baudaten, Architekten- und Herstellerverzeichnis

[Keywords: Architektur - Baukunst; Bau / Baukunst; Entwurf / Architektur; Baukunst ( Architektur )]

Language: German

Item number: 9783421038159


Payments accepted by this seller:
PayPal, Bank Transfer
Price: EUR 39.99
Shipping (Standard): EUR 19.90
Total: EUR 59.89
(app. 65.44 US$)
Displaying item  1 to  25  of a total of  76  items.
Number of results per page  
1 2 3 4 Next
Year of publication Price
 
Payment methods
show all payment methods show fewer payment methods
   
Show Search Tips